Training - Gruppendynamik von ihrer besten Seite

Schön, wie sich gemeinsam was entwickelt!
Frühjahrscampus 2021 - Ein gruppendynamisches Training in den Faschingsferien

Wozu muss man überhaupt wissen, was in Gruppen alles abgeht?
Weil man dieses Wissen nutzen kann, um eine Gruppe so zu leiten und zu steuern, dass sie besser kommuniziert und erfolgreicher wird.

Wozu sollte man wissen, wie man selbst in Gruppen wirksam ist?
Weil man dann, wenn man weiß, welche Wirkungen man unbewusst und bewusst  auslöst, mit weniger Anstrengung mehr bewirken kann.

Wozu sollte man verstehen, wie Beziehungen in Gruppen gestaltet werden können?
Weil es hilfreich dafür ist, sich innerhalb des Beziehungsnetzes von Gruppen/Teams leichter zu bewegen.

Wozu muss man wissen, wie Konflikte in Gruppen entstehen?
Wenn ich verstehe, wie Konflikte entstehen, kann ich mit ihnen konstruktiver umgehen und verliere die Angst davor.

Was zwischen Menschen in Gruppen geschieht ist vielfältig, aufregend, bewegend und mehr als nur interessant. Erforschen Sie mit uns, wie schön es ist, wenn sich in Gruppen gemeinsam was entwickelt.

Das Training findet vom 17. – 21. Februar 2021 in Waiblingen / Remstal statt.

Flyer